Jens Meckum – Technische Produkte

Die Anlaufstelle im Rheingau
für elektrotechnische Produkte
und angrenzende Felder
(z.B. Werkzeuge).

Die Produkt­palette…

Lange Teilelisten sind sinnlos. Es hilft ein Besuch vor Ort, eine telefonische Anfrage. Selbst wenn das gewünschte Teil gerade nicht vorrätig ist — oder jemals war — wird geprüft, ob eine Lieferung mit vernünftigen Konditionen möglich ist.

„Vernünftige Konditionen“ heißt hier: „auch für Sie“. Denn besorgen lässt sich eine ganze Menge, allerdings ist ein überzogener Preis keine gute Empfehlung für das nächste Mal. Wenn eine alternative Adresse bekannt ist, die womöglich günstiger liefern kann, hilft das vielleicht besser weiter. Das gehört sich so für eine vernünftige Geschäftsbeziehung.

Abschließend muss der Vollständigkeit halber erwähnt werden, dass an den Laden kein Großlager mit mehrstöckigen Hochregalen anschließt. Das Sortiment und die Lagerhaltung orientiert sich an der Nachfrage der Kundschaft. Das ist natürlich immer ein wenig in Bewegung. Generell lassen sich aber viele Sachen kurzfristig besorgen. Wenn Sie sich unnötige Wege sparen wollen, schicken Sie einfach eine Mail-Anfrage oder rufen Sie vorher kurz durch.

Lichttechnik…

… ist ein sehr weites Feld. Das beginnt bei der Glühlampe oder der Leuchtstoff-Röhre, geht über Ersatzteile wie Trafos, Halogen-Leuchtmittel, Schalter, bis hin zu aufwändigen Illuminationen. Zum Umfeld gehören dann ggf. auch Steuersysteme für komplexe Beleuchtungsaufgaben. Oder der wetterfeste Bewegungsmelder für das Hoflicht. Das beschreibt die Bandbreite.

Das Sortiment beschränkt sich allerdings auf Markenprodukte. Mit „No-Names“ macht man sich keine Freunde. Wenn Sie also einen „billigen Lichtschalter“ suchen, sollten Sie es bei den einschlägigen Baumärkten versuchen. Sie merken dann schon, warum deren Sachen womöglich preiswerter sind. Spätestens nach dem ersten Austausch könnte es allerdings sein, dass ein Markenprodukt weniger Arbeit und Ärger verursacht hätte und — wenn man alle Kosten zusammen zählt — wäre womöglich sogar preiswerter gewesen.

Steck­verbinder und Zuleitungen

Der Vollständigkeit halber eine eigene Rubrik. Zweifellos überschneidet sich diese Thematik mit einigen der Bereiche.

Elektro­installations­bedarf

Alles, was Sie für die Neuanlage oder Reparatur Ihrer Elektroinstallation benötigen. Vom Kabel über Sicherungsmaterial, Schalter, Schaltgeräte, Klein- und Montageteile. Die gebräuchlichen Materialien sind meist immer in angemessener Menge vorrätig. Wenn Sie für einen Neubau Kabel ziehen möchten, wäre eine kurze Voranmeldung allerdings für beide Seiten hilfreich. Da lässt sich dann ggf. auch die Anlieferung gleich regeln.

Batterien und Akkutechnik

Neben den gängigen Batterien für Ihren Wecker oder die Fernbedienung liegt der Schwerpunkt hier zweifelsohne auf der Nutzung von Akkus. Dazu gehören selbstverständlich die entsprechenden Ladegeräte oder womöglich geeignete Netzteile, damit gar keine Batterien mehr erforderlich sind.

Multimedia

In diesem Sortimentsbereich ist es im Laden — das gleich vorweg — „sehr aufgeräumt“. Aufgrund der vielen bunten Prospekte der großen Ketten wäre es kaufmännische Unvernunft, eine große Geräteauswahl im Vorrat zu haben.

Die eigentliche Angebotsleistung besteht darin, dass die Ersatzlampe für den Beamer eben doch beschafft werden kann, oder gleich ein Beamer, bei dem das auch über die Mindestgewährleistung hinaus wahrscheinlich ist.

Oder Sie wollen Ihre Hausgemeinschaft mit Satelliten-Technik ausstatten. Da helfen wir mit fachkundiger Beratung, bei der Materialbeschaffung und ggf. mit der Vermittlung von kompetenten Spezialisten.

Eine Klingelanlage ohne massiven Flurschaden nachrüsten? Das wäre ebenfalls ein Thema, bei dem sich ein Ladenbesuch für Sie lohnen könnte. Ebenso, wenn Sie Ihre Büro- oder Privaträume mit Datentechnik und sonstiger Telekommunikation „aufrüsten“ möchten.

Da diese Sachen „auf Anfrage“ explizit für Sie beschafft werden, ist eine erheblich objektivere Beratung möglich. Es gibt keinen Grund, Ihnen irgend einen Ladenhüter oder den gerade aktuellen Werbeartikel anzudrehen. Sondern Sie bekommen das, was Ihren Anforderungen und Ansprüchen gerecht wird. Darauf ggf. ein wenig warten wird durch das Ergebnis und häufig sogar Preisersparnis normalerweise mehr als aufgewogen.

Solar­technik

Solartechnik spaltet sich in verschiedene Bereiche auf. Am bekanntesten ist sicherlich das Solar-Panel auf dem Dach, als Unterstützung Ihrer Heizung. Es kann aber auch ein Panel sein, mit dem Strom gewonnen wird. Neue Technologien ermöglichen sogar Solarpanel, die für den Betrachter nahezu unsichbar sind. Sie fügen sich nahtlos in Ihre Baumaßnahmen ein.

Die Solarpanel sind allerdings nur der offensichtliche Teil. Dazu gehört eine ganze Menge Regel- und Installationstechnik, damit ein wirklicher Nutzen aus der Installation gezogen werden kann.

Mit einem Standardbausatz findet sich meist keine Lösung für Ihre individuelle Anforderung. Deshalb sollten Sie das Gespräch suchen, in dem Sie auch darauf aufmerksam gemacht werden, dass „Fördergeld“ kein ausreichendes Argument für eine Solarinstallation ist. Wie es der Begriff schon sagt: Sie werden damit lediglich gefördert. Zahlen müssen Sie erst einmal selbst. Und eines ist sicher: Wenn bei jedem Blick auf´s Dach 20 Jahre oder länger der Zorn hochsteigt, kann das kein noch so hoher Förderbeitrag ausgleichen.

Haus­technik

Zu einer vollständigen Beratung, z.B. im Hinblick auf Solartechnik, benötigen Sie natürlich einen Überblick der gängigen Geräte für die Warmwasser-Bereitung. Vielleicht wäre ja auch eine Wärmepumpe alternativ viel interessanter?

Die Angebots- und Beratungsleistung besteht darin, die beste Lösung für Sie aufzuspüren. Daher ist eine große Gesamtpalette erforderlich, aus der geschöpft werden könnte. Wo das eigene Wissen womöglich an Grenzen stößt, ist das Wissen um Fachleute „die man mal unverbindlich fragen kann“, der Mehrwert für Sie.

Sonstiges

Sie suchen usbekische Biberfellmützen? Japanische Potenzmittel aus Körperteilen garantiert bedrohter Tierarten? Sonderbares Sexspielzeug?

Das ist jetzt Pech. Da müssen Sie wohl weiter suchen. Grundsätzlich wird schon mal über den Zaun gesehen und geholfen, wo es geht. Allerdings hat alles natürliche Grenzen. Die sind auf der einen Seite die geltenden Gesetze und auf der anderen Seite die Unmöglichkeit, sich für alles zu interessieren.

Wenn Sie jedoch etwas vermissen, was Sie im Zusammenhang mit der übrigen Palette vermissen, erwartet hätten oder womöglich nützlich fänden (z.B. usbekische Biberfellmützen damit im Winter auf der Baustelle die Ohren dran bleiben), fragen Sie einfach mal nach. Da ist James Bond Vorbild: „Sag niemals nie“.

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
8:30 - 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
14:30 - 18:00 Uhr

Samstag
9:00 - 12:00 Uhr

Ergo: Mittwoch und Samstag Mittag is´ zu.

Impressum

Technische Produkte Jens Meckum
Telefon 06123 / 899939
Telefax 06123 / 899938
Eberbacher Straße 10
65346 Eltville-Erbach
E-Mail: mail@meckum-technik.de
Webmaster: mail@meckum-technik.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE157018507

Entwicklung & Realisation:

Keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der angebotenen Inhalte.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Neben Irrtum bleibt ausdrücklich vorbehalten, ohne Ankündigung Teilinformationen, Informationsabschnitte sowie das gesamte Informationsangebot jederzeit zu ändern, zu erweitern und zu löschen, sowie die Veröffentlichung zeitweise oder dauerhaft einzustellen.

Alle Inhalte dieser Internet-Präsenz unterliegen dem Copyright von Jens Meckum / Norbert Simon.

Produktnamen, Logos und Warenzeichen werden ausschließlich aus redaktionellen Gründen und ohne Absicht der Verletzung von Rechten Dritter verwendet. Produktnamen sind im Regelfall Warenzeichen der Hersteller oder sollten als solche angesehen werden, auch wenn kein entsprechender Hinweis darauf erfolgt.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.